wir spielen:

Tatort Schrebergarten

Kriminalkomödie in drei Akten

von Siegfried Heinrich

Termine: 10, 11 und 12 Mai 2024

Tatort Schrebergarten, ist eine Kriminalkomödie in 3 Akten von Siegfried Heinrich.

Inhaltsangabe:

Die beiden Brüder Alois und Josef Feichtmeier sind schon seit 18 Jahren verfeindet. Auslöser des Streits war ein Testament, das ihnen gemeinsam nur einen Schrebergarten zukommen ließ. Das eigentliche Vermögen sollte dem erstgeborenen Enkelkind gehören. Die beiden Kinder der Streithähne Silvia und Thomas haben ebenso wie deren Mütter Erni und Johanna

ein gutes Verhältnis zueinander und leiden unter dem Streit der Männer.

Da Opa in Josefs Gartenhaus seinen Urlaub verbringt und in letzter Zeit viele Schrebergärten aufgebrochen wurden, wird für Opa ein Bodyguard engagiert. Dieser sorgt für einige Verwirrung, ebenso wie ein Brief vom Jugendamt, adressiert an Thomas.

Der Besuch von Eckbert und Charlotte Gösebrecht, die ebenfalls einen Schrebergarten gepachtet haben, bringt weitere Turbulenzen, da sie, nach Jahren wieder ihre Tochter Susanne, und ein mörderisches Gastgeschenk zum Besuch mitbringen.

Kann der Streit von Josef und Alois friedlich beigelegt werden oder erleben wir einen Tatort Schrebergarten?

Sie werden überrascht sein!

Darsteller ->

Online-Reservierung unter: ticketleo.com – Tatort Schrebergarten

möglich ab dem 22.04.2024 00:00 Uhr

Spendenübergabe 2023:

Gemäß unserem Vereinszweck haben wir uns dieses Mal für unsere Volksschulkinder entschieden. Und unterstützen jede Klassenkasse mit je 250,00€.

Der Gesamtbetrag von 1.000,00€, konnte schon im März an die VS Groß-Schweinbarth übergeben werden.

Viel Spaß wünscht der Theaterverein Groß-Schweinbarth!

aus 2023:

Programmheft ->