News

großer Dank!

 

Ein großer Dank an alle, die mitgeholfen haben, auch heuer wieder zwei unvergessliche Theaterwochenenden zu erleben...

Spieler, Regie, Souffleuse, Schminkteam, Technikteam, die Helfer an Schank bzw. Buffet und nicht zu vergessen, unser herrliches Publikum!

Bis zum nächsten Jahr - Euer Theaterverein




unser neues Stück

 

Hallo liebe Theaterfreunde, wir haben auch für das Jahr 2017 wieder ein lustiges Stück ausgesucht und werden es wie gewohnt an zwei Wochenenden zum besten geben!

Bis dahin, alles Gute der Theaterverein




Die Heiratskandidaten

Das Stück "Die Heiratskandidaten" ist ein ländliches Lustspiel in drei Akten von Norbert Gröss.

 

Worum geht es in diesem Stück:

Die resoluten Schwestern Emma und Frieda Birnstingl leben mit ihrer Stiefschwester Gretl und dem Knecht Bertl auf dem Sternhof.Gretl wird wegen ihres unehelichen Kindes Gaby am Hof nur geduldet, da sie die meiste Arbeit verrichtet.

Aufgrund eines Testaments muss nun eine der Schwestern innerhalb eines Jahres heiraten, um den Hof behalten zu dürfen. Andernfalls fällt dieser an die Kirche.
Aus diesem Grund geben Emma und Frieda unabhängig voneinander Heiratsanzeigen auf, und schon bald melden sich die ersten Interessenten.
Da sie aber gleichzeitig Anzeigen für Dienstboten und Sommergäste aufgegeben haben, kommt es bald zu witzigen Verwechslungen.

Als dann noch ein Detektiv auf der Suche nach einem Heiratsschwindler auftaucht, ist das Chaos perfekt.