News

großer Dank!

 

Ein großer Dank an alle, die mitgeholfen haben, auch heuer wieder zwei unvergessliche Theaterwochenenden zu erleben...

Spieler, Regie, Souffleuse, Schminkteam, Technikteam, die Helfer an Schank bzw. Buffet und nicht zu vergessen, unser herrliches Publikum!

Bis zum nächsten Jahr - Euer Theaterverein




unser neues Stück

 

Hallo liebe Theaterfreunde, wir haben auch für das Jahr 2017 wieder ein lustiges Stück ausgesucht und werden es wie gewohnt an zwei Wochenenden zum besten geben!

Bis dahin, alles Gute der Theaterverein




Der Gockel Krieg

 

Das Stück "Der Gockl Krieg" ist ein Bauernschwank in drei Akten von Ulla Kling.

Worum geht es in diesem Stück:

Ein ganzes Dorf steht Kopf, weil der Gockelhahn der Krautmoserin immer um Mitternacht kräht.

Ehen und Liebschafte gehen auseinander, Liebespaare werden pünktlich nach Hause getrieben und die Nachbarin Anna Moosbrugger in ihrem Schlaf gestört.

Die streitbare Nachbarin lässt sogar durch Gerichtsbeschluss einen Tierpsychologen kommen, um dem Tier den Garaus zu machen.
Der Psychologe verliebt sich aber in die jüngste der drei Krautmosertöchter und bewahrt den Gockl durch eine verblüffende Diagnose vor dem sicheren Tod.