News

großer Dank!

 

Ein großer Dank an alle, die mitgeholfen haben, auch heuer wieder zwei unvergessliche Theaterwochenenden zu erleben...

Spieler, Regie, Souffleuse, Schminkteam, Technikteam, die Helfer an Schank bzw. Buffet und nicht zu vergessen, unser herrliches Publikum!

Bis zum nächsten Jahr - Euer Theaterverein




unser neues Stück

 

Hallo liebe Theaterfreunde, wir haben auch für das Jahr 2017 wieder ein lustiges Stück ausgesucht und werden es wie gewohnt an zwei Wochenenden zum besten geben!

Bis dahin, alles Gute der Theaterverein




spacer
Inhaltsangabe:

Familie Bock ist durch Würstelstände und eine Wurstfabrik zu viel Geld gekommen und darf sich zu den Neureichen zählen. Mathilde Bock möchte nun ihre Tochter Julia standesgemäß, also in ihren Augen adelig, verheiraten.


Auf ein Inserat meldet sich die diebische Großfürstin Natascha von Kleptomanov und Klauenstein, die ihren etwas zurückgebliebenen Sohn Iwan endlich unter die Haube bringen möchte. Julia allerdings verliebt sich in den, extra für die Adeligen engagierten, Butler.


Julia und das Dienstmädchen Olivia tauschen ihre Rollen, um die wahren Absichten der Großfürstin und ihres Sohnes zu erkennen, und Frieda die Köchin wird als Baronin von Cordon Bleu vorgestellt, um Eindruck zu schinden. Das Verwirrspiel nimmt seinen Lauf, denn auch der Butler ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint.


Das zusätzliche Auftauchen der beiden Wurstkontrolleure Dr. Krakauer und Dr. Braunschweiger stürzt das Haus fast in chaotische Zustände…